Razer Kraken V3 Pro vs BlackShark V2 Pro - Welches sind die besten Gaming-Headsets?

Razer Kraken V3 Pro Vs BlackShark V2 Pro

Ein gutes Headset kann das Spielerlebnis auf ein höheres Niveau heben und dafür sorgen, dass man das Gefühl hat, ein Teil des Spiels zu sein. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die Videospiele intensiv erleben wollen, empfehlen wir Ihnen, unseren Test zu lesen. Darin vergleichen wir zwei Headsets, die, obwohl sie von derselben Marke stammen, deutliche Unterschiede aufweisen. Wir sprechen über das Razer Kraken V3 Pro und das BlackShark V2 Pro. Möchten Sie herausfinden, welches Modell für Sie besser geeignet ist? Dann los geht's!

Razer Kraken V3 Pro Vs BlackShark V2 Pro: wichtige Gemeinsamkeiten

Wie wir bereits erwähnt haben, gehören beide Headsets zur gleichen Marke, so dass es nicht verwunderlich ist, dass sie bestimmte Funktionen gemeinsam haben:

Klangqualität: THX Spatial Audio

Lassen Sie uns zunächst über eine der Gemeinsamkeiten der beiden Geräte sprechen: THX Spatial Audio. Diese Soundtechnologie sorgt für eine realistischere und dynamischere 7.1-Audioqualität, so dass Sie das Spiel auf eine viel realistischere Weise erleben werden.

Mikrofontyp: unidirektional und abnehmbar

Beide Geräte sind mit dem abnehmbaren, unidirektionalen Supercardioid HyperClear-Mikrofon mit einem Frequenzgang zwischen 100 Hz und 10 kHz ausgestattet. In dieser Hinsicht gibt es also keinen großen Unterschied.

Treiber: 3-teiliges Diaphragma

Eines der Schlüsselelemente für die Leistung eines Geräts ist der darin enthaltene Treiber, da dieser in direktem Zusammenhang mit der Qualität der von ihm durchgeführten Verarbeitung steht.

Sie können auch mögen:AirPods Pro vs. Sony WF-1000XM4AirPods Pro vs. Sony WF-1000XM4: Der Kampf um die besten kabellosen Kopfhörer

Beide Headsets sind mit dem Razer TriForce Titanium 50mm Treiber ausgestattet, der in drei titanbeschichtete Teile unterteilt ist. Diese Drei-Wege-Aufteilung ermöglicht eine bessere Feinabstimmung der Höhen, Bässe und Mitten.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Sie wissen bereits, dass der Preis normalerweise ein wichtiger Aspekt bei der Kaufentscheidung ist, aber in diesem Fall haben wir Ihnen bereits gesagt, dass dies nicht der Fall sein wird. Der Grund dafür ist, dass die beiden Protagonisten unseres Testberichts in der gleichen Preisklasse liegen, nämlich um die 200 Euro.

Razer Kraken V3 Pro Vs Blackshark V2 Pro_3

Razer Kraken V3 Pro Vs BlackShark V2 Pro: Was ist der Unterschied?

Hier sind alle Unterschiede, die wir zwischen den beiden Headsets gefunden haben und die Ihre Entscheidung beeinflussen könnten:

Materialien und Ästhetik

Oberflächlich betrachtet haben die beiden Headsets eine ähnliche Ästhetik, aber wenn wir uns das Material der Ohrpolster ansehen, finden wir Unterschiede.

Sie können auch mögen:Sony WH1000XM4 vs. Sony WH1000XM5Sony WH1000XM4 vs. Sony WH1000XM5 - Sind die neuen Sony-Kopfhörer ihr Geld wert?

Das Razer Kraken V3 Pro kombiniert Memory-Schaum mit Wärmetransfergewebe und Kunstleder, während das BlackShark V2 Pro mit FlowKnit Soft Memory-Schaum ausgestattet ist. In dieser Hinsicht ist das Modell Kraken etwas atmungsaktiver.

Kompatibilitätsoptionen

Es ist wichtig zu wissen, mit welchem Gerät jedes Headset kompatibel ist, falls Sie es an verschiedene Spieleplattformen anschließen möchten.

Das Razer Kraken V3 Pro kann mit PC, PlayStation, Nintendo Switch, Xbox und mobilen Geräten verbunden werden. Der Razer BlackShark V2 Pro ist kompatibel mit PC, Mac, PS4 und Nintendo Switch.

Haptische Technologie

Es ist zweifellos ein unbeschreibliches Gefühl, ein Videospiel zu erleben, als wäre man einer der Protagonisten des Spiels. Die sensorische Erfahrung, durch die Sie die Vibrationen in Schlüsselmomenten im Spiel spüren können, ist einzigartig für das Razer Kraken V3 Pro, das als einziges die HyperSense-Technologie integriert.

Eingebautes Licht

Das Kraken V3 Pro ist mit Razer Chroma RGB ausgestattet, einem Beleuchtungssystem, das Ihrer Anlage einen modernen und visuellen Look verleiht. Das BlackShark-Headset hingegen verfügt nicht über diese Option.

Sie können auch mögen:AirPods Pro vs Powerbeats Pro: Das beste Modell - Produktvergleich und Unterschiede

Lebensdauer der Batterie

Die Akkulaufzeit ist einer der Parameter, der sich am stärksten zwischen den beiden Protagonisten unseres Tests unterscheidet.

Das Kraken V3 Pro kann bis zu 44 Stunden lang laufen, solange Sie weder die Beleuchtung noch die haptische Sensorik aktivieren. Wenn Sie diese Optionen aktivieren, sollten Sie mit einer Akkulaufzeit von etwa 11 Stunden rechnen.

Der BlackShark V2 Pro hingegen hat eine Akkulaufzeit von etwa 24 Stunden.

Frequenzgang

Ein weiteres Element, das sich zwischen den beiden Gaming-Headsets unterscheidet, ist die Reaktionsfrequenz, die beim Razer BlackShark V2 Pro höher ist. Dieses Modell hat einen Frequenzbereich von 12 Hz bis 28 kHz, also einen größeren Bereich als das Razer Kraken V3 Pro. Das Razer Kraken V3 Pro hingegen liegt zwischen 20 Hz und 20 kHz.

Razer Kraken V3 Pro Vs Blackshark V2 Pro

Sie können auch mögen:Beats Studio3 vs Bose QC 35 II: Vergleich der Unterschiede und das Sieger-Modell

Razer Kraken V3 Pro vs BlackShark V2 Pro: unser Urteil

Nach der Analyse der Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen ist es nun an der Zeit, sich für ein Modell zu entscheiden. Fairerweise muss man sagen, dass beide perfekt für die Spielumgebung geeignet sind. Sie gehören auch zu einer der Referenzmarken, Razer, so dass beide eine gute Alternative darstellen.

In funktioneller Hinsicht sind sie sehr gleichwertig. Auf der einen Seite hat die Kraken V3 Pro den Vorteil der HyperSense-Technologie und der Beleuchtung, zwei sehr attraktive Features, die das Spielerlebnis für jeden Gamer vervollständigen. Auf der anderen Seite bietet der BlackShark V2 Pro mehr Reaktionsfähigkeit.

Wenn wir uns entscheiden müssten, würden wir uns wahrscheinlich für die Razer Kraken V3 Pro entscheiden, die neben der HyperSense-Technologie auch mehr Kompatibilität mit verschiedenen Geräten bietet, atmungsaktiver ist und eine längere Akkulaufzeit hat.

Und da beide den gleichen Treiber, das gleiche Mikrofon, den gleichen Preis und die gleiche Klangtechnologie haben, ist die Gesamtleistung eine Klasse besser als die der Konkurrenten. Das Razer BlackShark V2 Pro ist jedoch auch eine ideale Alternative, die Sie nicht im Stich lassen wird - die Wahl liegt also ganz bei Ihnen.

Amazon: Das sind die beliebtesten Razer-Kopfhörer

Für den Fall, dass Sie noch Zweifel haben, zeigen wir Ihnen die Rangliste der meistverkauften Razer-Headsets auf der größten globalen Marktplatzplattform:

Wenn Sie andere ähnliche Artikel kennenlernen möchten Razer Kraken V3 Pro vs BlackShark V2 Pro - Welches sind die besten Gaming-Headsets? Sie können die Kategorie besuchen Kopfhörer.

Subir