Saltar al contenido

JBL Xtreme 3 Vs JBL Boombox 2: Welcher bluetooth lautsprecher hat den besten klang?

JBL Xtreme 3 Vs JBL Boombox 2

Möchten Sie den besten Bass und den lautesten, aber dennoch sanften Klang aus einem tragbaren Lautsprecher für Grillpartys, Gartenfeste und Strandpartys? Die beiden besten Lautsprecher, die es derzeit für diese Zwecke gibt, sind beide von JBL: Der JBL Xtreme 3 und die Boombox 2.

Was sollten Sie kaufen? Das hängt davon ab, ob Sie eine extrem lange Akkulaufzeit oder eine wirklich lange Akkulaufzeit benötigen, ob Sie exzellente Bässe und Lautstärke oder noch exzellentere Bässe und Lautstärke brauchen, und ob Sie ein klobiges Gerät brauchen oder ein Gerät, das langsam zu schwer für eine Hand wird. Wenn Sie alle diese Kriterien erfüllen, sollten Sie sich für das Xtreme 3 entscheiden. Für Letzteres, und wenn Sie bereit sind, etwas mehr zu bezahlen, wählen Sie die Boombox 2.

Ich persönlich bin der Meinung, dass die Xtreme 3 für die meisten Outdoor-Grooves fabelhaft ist und bereits über genügend Lautsprecher verfügt; ich würde sagen, dass sich nur wenige Leute wirklich mit dem zusätzlichen Gewicht und den Kosten der Boombox 2 herumschlagen müssen. Aber vergleichen Sie selbst in der Tabelle unten und lesen Sie dann meine ausführliche Erklärung der Klang- und Funktionsunterschiede danach.

 

Ist die JBL Xtreme 3 nicht laut genug? Brauchen Sie wirklich den zusätzlichen Schub der Boombox 2?

Der JBL Xtreme 3 ist zweifelsohne unsere Top-Empfehlung für Outdoor-Party-Lautsprecher, wenn es darum geht, einen großen Garten oder eine Terrasse mit lautem und dennoch schön kontrolliertem Sound zu beschallen oder das Rauschen der Wellen am Strand zu übertönen.

Und wir sind nicht die Einzigen, die ihn gut finden. Die besten YouTube-Audiokritiker und Techniktester haben allgemein die Klarheit, Wärme und den für einen Lautsprecher seiner Größe und seines Preises besonders befriedigenden Bass des Xtreme 3 gelobt. Die Stereowirkung ist nicht besonders groß, aber für einen tragbaren Lautsprecher ist er großartig. Das neueste Modell des Xtreme 3 ist eine leichte Verbesserung gegenüber seinen Vorgängern, dem Xtreme und dem Xtreme 2, mit im Wesentlichen demselben Formfaktor und Klangprofil.

JBL Xtreme 3 Vs JBL Boombox 2

Die JBL Boombox 2 ist das neueste Modell von JBL, das einen weiteren Schritt in Bezug auf Preis und Größe darstellt – und in beiden Punkten ist es ein ziemlich großer Schritt nach oben. Der Xtreme 3 kann am Durchmesser mit einer Hand gegriffen werden (wie ein American Football), während die Boombox 2 mit der doppelten Größe und dem doppelten Gewicht wirklich an diese Boomboxen aus den 1980er Jahren erinnert, die Kassetten abspielten. Aus diesen einfachen Gründen denken wir, dass die meisten von Ihnen am Ende mit der Xtreme 3 glücklicher sein werden: Sie haben weitere hundert Dollar in der Tasche und einen Lautsprecher, den man viel bequemer überall hin mitnehmen kann.

Aber wenn Sie sich die JBL Boombox 2 zulegen, erhalten Sie mit Sicherheit einen deutlichen Schritt nach vorne in Sachen Leistung und Klangvielfalt. Die verschiedenen Kritiker, die sich dazu geäußert haben, waren begeistert, wie gleichmäßig sie klang; sie blieb selbst bei höchster (sehr lauter) Lautstärke ruhig. Der Bass ist sogar noch tiefer und präsenter als bei der Xtreme 3, was ihr in Außenbereichen zugute kommt, in denen der Bass in einiger Entfernung besonders leicht untergehen kann.

Allerdings ist auch die Boombox 2 kein raffinierter Lautsprecher für den anspruchsvollen Einsatz in Innenräumen, wo Sie vielleicht Ihren eigenen Equalizer einstellen können oder weniger verstärkte Bässe haben möchten (die von Oberflächen widerhallen können). Wenn Sie bereit sind, sich mit einem weniger robusten, weniger outdoor-tauglichen Lautsprecher als der Boombox 2 zu begnügen, sehen Sie sich unsere Empfehlungen für große Bluetooth-Lautsprecher an, die Sie hauptsächlich in Innenräumen verwenden, aber bei Bedarf auch auf der Terrasse aufstellen können, wenn es nicht regnet.

Die Boombox 2 ist der größte Lautsprecher von JBL, der bequem in einer Hand getragen werden kann. Die nächste Stufe ist die JBL PartyBox 100, die in unserem Testbericht vorgestellt wird. Und wenn die Boombox 2 im Moment nicht verfügbar ist oder Sie sich für ihren billigeren Vorgänger interessieren, lesen Sie unseren Vergleich zwischen der ursprünglichen JBL Boombox und der Boombox 2. Wenn Ihnen der Xtreme 3 zu teuer oder zu groß erscheint, können Sie auch den sehr ähnlichen JBL Charge 5 in Betracht ziehen, der nur halb so schwer und teuer ist.

Die wichtigsten Funktionsunterschiede zwischen der JBL Xtreme 3 und der Boombox 2

JBL Xtreme 3 Vs JBL Boombox 2

Abgesehen von den oben erwähnten Größen- und Klangunterschieden gibt es nicht viel, worüber man sich Sorgen machen müsste, was die anderen Unterschiede zwischen dem Xtreme 3 und der Boombox 2 angeht. Beide haben im Wesentlichen die gleiche Benutzeroberfläche und die gleichen Funktionen und sind für ganz ähnliche Zwecke gedacht.

Hier sind die (eher geringen) Unterschiede:

  • Die Xtreme 3 ist nach IP67 wasserdicht, die Boombox 2 nach IPX7. Das bedeutet, dass beide 30 Minuten lang unter einem Meter Wasser überleben können, aber der Xtreme 3 ist auch für Staub geeignet. Das bedeutet zwar, dass sie einer Umgebung wie dem Strand oder einer Werkstatt etwas besser standhält, aber in der Praxis sind beide Lautsprecher für die meisten Menschen mehr als robust genug.
  • Die Xtreme 3 kann über USB-C aufgeladen werden (Kabel und Netzteil im Lieferumfang enthalten). Das bedeutet, dass sie mit anderen Kabeln aufgeladen werden kann, die Sie vielleicht gerade zur Hand haben, oder mit einem guten externen USB-C-Akku, wenn Sie unterwegs sind und keinen Strom haben. Die Boombox 2 wird mit einem eigenen Standard-Wandstecker zum Aufladen geliefert.
  • Die Akkulaufzeit wird mit 15 Stunden für den Xtreme 3 und 24 Stunden für die Boombox 2 angegeben. Beide sind viel länger, als die meisten vernünftigen Leute brauchen werden, aber es ist in beiden Fällen schön, dass Sie Ihr Telefon (das wahrscheinlich die Quelle Ihrer Musik ist) anschließen und über den Akku des Lautsprechers aufladen können. Diese Funktion fehlt bei vielen anderen Bluetooth-Lautsprechern, und sie kann bei einer Party im Freien lebensrettend sein.
  • Die JBL Boombox 2 hat einen 3,5-mm-Eingang für den Anschluss eines älteren Geräts wie eines iPods über ein Minikabel. Die Xtreme 3 hat keinen.

JBL Xtreme 3 Vs JBL Boombox 2

Zu den gemeinsamen Merkmalen gehören:

  • Beide verfügen über Bluetooth 5.1 und beide können über die App mit den PartyBoost-kompatiblen Lautsprechern von JBL (den neuesten) mit mehreren Lautsprechern verbunden werden. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie wirklich wollen, sowohl einen Xtreme 3 als auch eine Boombox 2 kaufen und dieselbe Musik auf ihnen hören können, verbunden über die App. Diese Lautsprecher sind nicht mit früheren JBL-Standards wie JBL Connect oder Connect+ kompatibel; das liegt daran, dass JBL einfach nur böse ist. Aber die meisten Leute verbinden ohnehin nicht mehrere tragbare Lautsprecher miteinander.
  • Beide gibt es in schwarz und in einer «Tarn«-Version, die, wie mir regelmäßige Leser mitgeteilt haben, «weil Amerika» ist. Der Xtreme 3 hat auch eine blaue
  • Beide werden mit der einjährigen JBL-Garantie geliefert; es handelt sich um eine seriöse Marke, auch wenn ich vorhin von ihrem Deal mit dem Teufel der geplanten Obsoleszenz gesprochen habe. Sie sollten sich darauf verlassen können, dass beide Lautsprecher viele Jahre lang halten (obwohl die Batterien in allen Lautsprechern dieser Art nach vielen Zyklen irgendwann ihren Geist aufgeben).

Nachbereitung: Was ist das Richtige für Sie?

Wir selbst bevorzugen das handlichere und günstigere Xtreme 3.

 

Ezoicreport this ad