Saltar al contenido

Jashen V18 V16 – Viele Gemeinsamkeiten und einige Unterschiede zwischen den beiden Jashen Staubsaugern

Jashen V18 Vs V16

Diejenigen, die noch nichts von diesem Unternehmen gehört haben, sollten auf dem Laufenden bleiben! Jashen ist ein chinesisches Unternehmen, das in Europa als klarer Konkurrent zu anderen Unternehmen wie Dyson, Rowenta oder Taurus aufgetreten ist. Ihr Markenzeichen ist es, Produkte mit hoher Leistung zu einem sehr erschwinglichen Preis zu vermarkten, da sie nicht über die umfassende Erfahrung ihrer großen Konkurrenten verfügen. Das Ergebnis ist, wie Sie sehen können, wirklich positiv. In diesem Artikel analysieren wir zwei sehr komplette und günstige kabellose Staubsauger: Jashen V18 Vs V16. Lesen Sie weiter!

No products found.

Inwiefern sind sie sich ähnlich und worin unterscheiden sie sich?

Die große Frage an dieser Stelle ist, ob es sich lohnt, das Jashen V18 zu kaufen, das aktuellste Modell und eine verbesserte Version des V16. Um das herauszufinden, werden wir die wichtigsten Merkmale beider Staubsauger erklären:

Jashen V18 Vs V16

1) Jashen V18 – Sensor zur Erkennung der Oberfläche und Einstellung der Leistung

Der erste Protagonist unseres Testberichts ist das neueste Modell des Unternehmens, das Jashen V18, das Sie in der Farbe Blau finden können. Der Tank hat ein Fassungsvermögen von 500 ml, was für diese Art von Staubsauger durchschnittlich ist, und er kann in einen Handstaubsauger umgewandelt werden. Dies führt zu einer größeren Vielseitigkeit, die durch das mitgelieferte Zubehörset noch ergänzt wird. Neben dem Hauptkopf, über den wir jetzt sprechen werden, gibt es also eine kleine Motorbürste, eine 2-in-1-Softbürste und eine schmale Düse.

Wenn man den Hauptbürstenkopf der Jashen V18 betrachtet, sieht man, dass er aus einer Doppelbürste besteht. Ein weicher für Hartböden und ein härterer, um die Reinigung auf Teppichen zu intensivieren. Darüber hinaus ist der Kopf mit vier LED-Lichtpunkten an der Vorderseite ausgestattet, um die Ecken mit schlechterer Sicht zu beleuchten.

Der digitale bürstenlose Motor hat eine Leistung von 350 Watt und eine Saugleistung von 22.000 Pascal. Um Ihnen einen Anhaltspunkt zu geben: Staubsauger mit mehr als 20.000 Pascal gelten normalerweise als sehr effizient. Außerdem verfügt der Staubsauger über eine sehr moderne und visuelle LED-Anzeige. Sie zeigt den Prozentsatz der Batterie, den Energiestand und Wartungswarnungen sowie die Saugleistung des Staubsaugers an.

Der Akku hält zwischen 15 und 40 Minuten, je nach gewählter Leistungsstufe, die eine der drei verfügbaren sein kann (Min, Auto, Max). Der Jashen V18 ist mit einem Sensor zur automatischen Oberflächenerkennung ausgestattet, der die Leistung je nach Bedarf anpasst. Dadurch wird nicht nur der Energieverbrauch gesenkt, sondern auch die Lebensdauer der Batterie optimiert. Und schließlich ist er dank seiner 4 Filterstufen der perfekte Staubsauger für Allergiker.

2) Jashen V16 – Effizienz, Leistung und Vielseitigkeit, aber weniger Automatisierung

Wir setzen unsere Analyse fort und sprechen über den Jashen V16, einen Staubsauger, der in diesem Fall nur in Lila erhältlich ist. Wir haben Ihnen bereits gesagt, dass er die übrigen Merkmale mit seiner großen Schwester teilt: 350 Watt Nennleistung, 22000 Pascal Saugleistung, 4 Filterstufen, Halbliterbehälter usw.

Was sind also die Unterschiede? Zunächst einmal ist die Bodenerkennung weniger automatisiert als beim Jashen V18. Während die V18 über eine Auto-Stufe verfügte, ist dies bei der V16 nicht der Fall, obwohl sie ebenfalls in 3 Leistungsstufen reguliert werden kann, aber keine davon ist automatisch.

Was den Akku betrifft, so verfügt das Jashen V16 ebenfalls über insgesamt 7 Akkus, was eine Akkulaufzeit zwischen 15 und 40 Minuten bedeutet. Der V16 verfügt ebenfalls über eine moderne LED-Anzeige, allerdings ist in diesem Fall die Saugleistung des Staubsaugers nicht sichtbar. Die angezeigten Informationen beschränken sich auf den Akkuprozentsatz, eventuelle Wartungswarnungen und den Leistungspegel.

Schließlich verfügt dieser Staubsauger über den kombinierten Kopf mit LED-Leuchten sowie über das Zubehör, mit dem der V18 ausgestattet ist. Dadurch kann der Jashen V16 auch als Handstaubsauger verwendet werden.

Worin besteht der Preisunterschied?

Zunächst einmal möchten wir klarstellen, dass die Preisschwankungen nicht statisch sind, sondern von Land zu Land und je nach Verfügbarkeit der Lagerbestände oder saisonalen Angeboten variieren können. Aber im Allgemeinen ist der Jashen V18 etwa 30-40 Euro teurer als der V16. Mit anderen Worten: Der Unterschied ist recht gering.Jashen V18 Vs V16

Sie haben bereits gesehen, dass die beiden Jashen-Modelle die meisten Funktionen gemeinsam haben, obwohl das Jashen V18 einige davon verbessert, um ein zufriedenstellenderes Benutzererlebnis zu bieten. Die Preisspanne reicht von 199 Euro für das Jashen V16 bis 219 Euro für das Jashen V18. Wie Sie jedoch wissen, können sich sowohl die Endpreise als auch die Differenz von einem Tag auf den anderen ändern, weshalb wir Ihnen raten, die Angebote, die normalerweise auf Amazon verfügbar sind, im Auge zu behalten.

Dies sind die meistverkauften Staubsauger von Jashen

Es besteht kein Zweifel daran, dass Amazon die größte Plattform für den Vertrieb von Produkten in der ganzen Welt geworden ist. Dadurch werden viele Nutzer ermutigt, ihre Erfahrungen weiterzugeben, um anderen in Zukunft zu helfen. Die Meinung anderer Käufer kann Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen, welches die meistverkauften Staubsauger von Jashen auf diesem Marktplatz sind:

No products found.

Jashen V18 Vs V16: Welchen sollten wir wählen?

Die Situation in diesem Vergleich ist nicht die übliche, die wir normalerweise vorfinden. In diesem Fall handelt es sich um zwei Dunstabzugshauben, die bis auf ein paar kleine Details den größten Teil ihrer Funktionen gemeinsam haben. Der Unterschied schlägt sich auch nicht auf den Preis nieder, da die Unterschiede zwischen den beiden nicht sehr groß sind.

Ihre Leistungen sind sehr ähnlich: Sie haben die gleiche Saugleistung, der Akku hält etwa gleich lange, beide haben ein komplettes Zubehörset, ihr Filter ist in 4 Stufen unterteilt und sie haben einen gemeinsamen 500-ml-Tank.

Die Unterschiede liegen zum einen in ästhetischen Kriterien, denn der eine Staubsauger ist in Blau und der andere in Lila erhältlich. Und auf der anderen Seite, die Tatsache, dass die Leistung automatisiert werden kann, eine Funktion, die für die Jashen V18 vorbehalten.

Obwohl der Unterschied nicht groß ist, kann man für 30 Euro einen Staubsauger bekommen, mit dem man das Beste aus der Akkulaufzeit herausholen kann. In diesem Fall entscheiden wir uns also für den Jashen V18. Beide bieten jedoch eine sehr positive Leistung.

Gründe für die Wahl eines Jashen Staubsaugers

Wir sind uns bewusst, dass Jashen nicht die bekannteste Marke ist, aber das bedeutet nicht, dass sie es nicht wert ist. Wenn Sie es noch nicht kennen, empfehlen wir Ihnen, es einmal auszuprobieren.

Im Allgemeinen bieten die Produkte ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, so dass Ihr Einkaufserlebnis positiv ausfallen wird. Das sagen die meisten Nutzer, die diese Staubsauger bereits verwendet haben. Es stimmt, dass die Marke in vielen Ländern nicht bekannt ist, was in einigen Fällen zu weiterem Misstrauen führen kann.

Dennoch zeichnen sich die neuen Marken, die in letzter Zeit auf den Markt kommen, durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und überraschen oft auf angenehme Weise.

Aus ästhetischer Sicht ist zu erwähnen, dass Jashen sehr attraktive Staubsauger in für diese Art von Geräten ungewöhnlichen Farben vertreibt, die die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich ziehen. Die Nutzer wiederum neigen immer mehr zu weniger bekannten Marken, wozu die Verbreitung von Plattformen wie Amazon wesentlich beigetragen hat.

Jashen V18 Vs V16

Alles, was Sie vor dem Kauf eines kabellosen Staubsaugers wissen müssen

Die meisten Nutzer entscheiden sich für einen kabellosen Staubsauger, weil er bequem zu bedienen ist und sie sich frei bewegen können, da er nicht an das Stromnetz angeschlossen werden muss, um zu funktionieren. Es ist jedoch wichtig zu wissen, welche Aspekte genauer betrachtet werden müssen, um verschiedene Optionen zu bewerten. Hier sind einige von ihnen:

  • Oberflächenerkennung: Die Fähigkeit, die Leistungsgeschwindigkeit an die erkannte Oberfläche anzupassen, ist bei allen Staubsaugern wichtig, besonders aber bei kabellosen Staubsaugern. Auf diese Weise verbrauchen Sie nur so viel Strom, wie Sie gerade brauchen, und verlängern so die Lebensdauer des Akkus. Staubsauger mit dieser Option verfügen oft über einen Auto-Modus.
  • Akkulaufzeit: Dies ist eine der größten Einschränkungen bei kabellosen Staubsaugern, da ihre Akkulaufzeit begrenzt ist. Im Durchschnitt halten die Akkus von kabellosen Staubsaugern im Eco-Modus zwischen 35 und 45 Minuten, obwohl dies einer der am meisten variierenden Aspekte zwischen den Marken ist.
  • Vielseitigkeit: Die meisten derzeit auf dem Markt erhältlichen Modelle sind doppelt oder sogar dreifach so vielseitig. Das heißt, sie können als Besenstaubsauger, aber auch als Handstaubsauger und als Decken-, Vorhang- und andere Überkopfstaubsauger verwendet werden.
  • Saugleistung: Wie wir bereits in anderen Artikeln erwähnt haben, ist die Saugleistung nicht dasselbe wie die Motorleistung. Bei kabellosen Staubsaugern ist es üblicher, auf die Saugleistung zu achten, die in Pascal oder airWatt gemessen wird. Und um Ihnen einen Anhaltspunkt zu geben: Modelle, die 20.000 Pascal überschreiten, sind am effizientesten bei der Absorption von Schutt.
  • Ausstattung: Gerade die Bewegungsfreiheit, die ein kabelloser Staubsauger bietet, ist oft der Grund für die Kaufentscheidung. Es ist jedoch ratsam, den Staubsauger mit einem guten Zubehörsatz auszustatten, um seine Vielseitigkeit noch zu erhöhen.

No products found.