Saltar al contenido

Fitbit Luxe Vs Fitbit Charge 5 – Test & Angebote

Fitbit Luxe Vs Fitbit Charge 5

Fitbit Charge 5 oder Fitbit Luxe: Was ist der Unterschied?

Gibt es einen signifikanten Unterschied zwischen den beiden Modellen?

Fitbit Charge 5 gegen Fitbit Luxe

Der Fitbit Charge 5 ist der neueste Fitness-Tracker des Unternehmens und der bisher «anspruchsvollste». Obwohl das Fitbit Luxe, ein etwas älteres Modell, vielleicht nicht so viele Funktionen wie das Fitbit Charge 5 hat, macht es das in Sachen Qualität und vielleicht sogar Langlebigkeit mehr als wett.

Die Marke stellt seit 2013 Armband-Tracker her, das jüngste Modell kam im Juli dieses Jahres (2021) auf den Markt. Das Fitbit Versa 3 – geeignet für Fitness-Enthusiasten – und das Fitbit Charge 4 – wurden ebenfalls erst letztes Jahr veröffentlicht.

Als das Fitbit Luxe im April 2021 auf den Markt kam, wurde die Integration von Fitnesstechnologien mit einer eleganten Bauweise im Vergleich zu den anderen, eher veralteten Wearables dieser Zeit noch stärker betont. Das kommende Fitbit Charge 5 bietet mehrere neue und erweiterte Funktionen. Dieser kann ab sofort vorbestellt werden und wird voraussichtlich noch in diesem Monat auf den Markt kommen. Die Frage ist, ob das Fitbit Luxe trotz einiger Schwächen immer noch eine Überlegung wert ist.

Fitbit Luxe Vs Fitbit Charge 5

Funktionsweise

Berichten zufolge verfügen beide Versionen über ein lebhaftes, farbenfrohes AMOLED-Display, Sauerstoffsättigungs- oder SpO2-Überwachung, Vibrationsfunktionen, optische Herzfrequenzsensoren, Stressmanagement, Bluetooth, Schlafüberwachung und sogar Fitnessanwendungen. Außerdem ist sie bis zu 50 Meter wasserdicht.

Der Fitbit Charge 5 kostet 180 US-Dollar, während der Fitbit Luxe 150 US-Dollar kostet. Die vielen Vorteile des Charge 5 gegenüber seinem Vorgänger rechtfertigen jedoch den erheblichen Preisunterschied. Andere Fitness-Tracker, wie z. B. von Apple, Fitbit, Garmin und anderen, werden im Jahr 2021 erhältlich sein.

Fitbit Luxe Vs Fitbit Charge 5

Erweiterte Sensoren

Der Preisunterschied des Charge 5 ist zwar beträchtlich, aber die zahlreichen Verbesserungen gegenüber dem Charge 4 rechtfertigen ihn sicherlich.

Allein auf der Grundlage der Fitbit-Spezifikationen verfügt der Charge 5 über viele Funktionen, die dem Fitbit Luxe-Modell fehlen. Ein eingebautes GPS, elektrodermale Aktivität (EDA), Elektrokardiogramm (EKG) und sogar Near Field Communication (NFC) Sensoren gehören zu den Funktionen.

Lebensdauer der Batterie

Die Akkulaufzeit des Fitbit Charge 5 ist mit 7 Tagen ebenfalls länger. Verglichen mit der Laufzeit des Luxe von 5 Tagen.

Fitbit Luxe Vs Fitbit Charge 5

Ist der Fitbit Charge 5 ein besserer Fitness-Tracker als der Fitbit Luxe?

Das neue Fitbit Charge ist möglicherweise die bessere Wahl für Personen, die einen «kompletten Gesundheits- und Fitness-Tracker» suchen. Dies gilt insbesondere in Anbetracht der Fülle an zusätzlichen Funktionen, wie NFC für einfache drahtlose Zahlungen, GPS für die Geolokalisierung und potenziell lebensrettende EKG- und EDA-Sensoren.

Das schließt natürlich nicht aus, dass das Luxe eine echte Alternative ist. Denn seine Edelstahlstruktur ist nicht nur attraktiver, sondern auch robuster als das Aluminiumgehäuse des Charge 5. Die Luxe ist optisch deutlich ansprechender, mit sanften Rundungen und einer dünneren Lünette, die in starkem Kontrast zum robusten und sportlichen Erscheinungsbild der Fitbit Charge 5 steht. Das Fitbit Luxe ist auch dann eine Überlegung wert, wenn Sie ein schickeres Gerät suchen, ohne zusätzliche Funktionen zur Gesundheitsüberwachung zu benötigen. Eine neue Fitbit-Funktion ermöglicht es Nutzern, ihr Schnarchen zu messen und ihren Schlaf besser zu kontrollieren.

Wenn Verbraucher ein schickes Wearable wünschen und sich nicht an weniger Gesundheitsüberwachungsfunktionen stören, dann ist das Luxe definitiv eine Überlegung wert; ansonsten bietet das Charge 5 alles, was Verbraucher brauchen.